ISO 45001 Beratung: 

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz 

 

Die ISO 45001 verbindet Arbeitsplatzsicherheit mit dem wertvollen Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeiter. Diese Norm fordert Unternehmen auf, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit erfolgreich in ihre täglichen Abläufe zu integrieren.

Unsere Beratung zur Einführung des ISO 45001 Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystems unterstützt Sie dabei, potenzielle Gefahrenquellen im Betrieb zu erkennen, zu mindern und in einigen Fällen sogar zu beseitigen. Darüber hinaus begleiten wir Sie auch nach der Einführung und stehen Ihnen im Bereich Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement zur Seite. Setzen Sie auf ISO 45001 und schaffen Sie eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung für Ihre Mitarbeiter. 

 Unsere maßgeschneiderte ISO-Beratung liefert Ihnen genau das, was Sie für den Aufbau und die Zertifizierung Ihres  Arbeitsschutzmanagementsystems benötigen. Branchen- und größenabhängig, flexibel und individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten. Dadurch senken wir Ihre Kosten und bewahren Ihnen volle unternehmerische Flexibilität.

Wir kalkulieren den exakten Festpreis für die Erstzertifizierung sowie die Kosten für die jährlichen Überwachungsaudits anhand Ihrer spezifischen Unternehmensparameter. Gerne können Sie unser Kontaktformular nutzen oder direkt mit einem unserer Experten sprechen. 

Wie gehen wir vor?

Plan - Do - Check - Act




Gap - Analyse

  • Einblick in Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015
  • Analyse bestehender Prozesse
  • Bewertung von Unternehmensdokumenten
  • Erfassung und Darstellung der Unternehmensstruktur
  • Analyse und Darstellung des Ist-Zustands
  • Definition des Anwendungsbereichs
  • Aufzeigen von Aufgaben und Normforderungen

Umsetzung

  • Erstellung von Prozess- und Verfahrensbeschreibungen
  • Anpassung und Bereitstellung von QM-Dokumenten im Unternehmen
  • Implementierung der Dokumentenkontrolle und Durchführung
  • Festlegung von Verantwortlichkeiten
  • Definition, Messung, Analyse und Bewertung von Kennzahlen
  • Aufbau und normgerechte Dokumentation des QM-Systems
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Vorbereitung auf die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems

System überprüfen

  • Internes Audit: Prüfung des QM-Systems im Unternehmen.
  • Managementbewertung: Überprüfung der QM-Leistung durch die Geschäftsleitung.
  • Korrekturen und Vorbeugung: Beheben von Problemen und Verhindern zukünftiger.
  • Zertifizierungsvorbereitung: Vorbereitung auf externe Zertifizierung.
  • Externe Zertifizierung: Offizielle Bewertung durch Zertifizierungsstelle.
  • Fortlaufende Verbesserung: Stetige Optimierung des QM-Systems.